Das Reitbahnviertel entstand in den Jahren 1984 – 1988 und zeichnet sich durch seine 5 – 6 geschossigen Plattenbauten aus. Dieses Stadtgebiet liegt direkt an der B 96 und ist vom Stadtzentrum ca. 2 km entfernt. Der Bus- und Zugbahnhof sind über eine Fußgängerbrücke durch das nahe gelegene "Vogelviertel" zu erreichen. Im Reitbahnviertel befindet sich der durch Kiesgewinnung entstandene Reitbahnsee, der durch den Badestrand, der Wasserskianlage und eine Menge Grünfläche zur Erholung einlädt. In diesem Wohngebiet befinden sich Kindertagesstätten, Schulen, Geschäfte, Supermärkte, Blumenläden, Apotheken, Drogerien, Friseur, Ärzte, die Agentur für Arbeit usw. Für Kinder und Jugendliche stehen genügend Freizeitmöglichkeiten, wie Skaterbahn, Spielplätze und Sportanlagen zur Verfügung.




Am Reitbahnsee

 
Blick zum Reitbahnviertel 


Druckbare Version